27.11.2017 – Übergänge aus dem Asylverfahren – Bescheide und deren Konsequenzen

Wie geht es weiter, wenn ein Bescheid des BAMF zugestellt wird? Vor allem wenn er negativ ist. Welche Rechtsmittel gibt es in welcher Frist? Was ist mit dem Menschen, der die Ablehnung erhalten hat? Was sind die Alternativen? Datum: 27.11.2017 Uhrzeit: 19.00 – 22.00 Uhr Referentin: Diakonin Elke Lentz, Flüchtlingsberatung im Dekanat Kronberg Ort: Ev. Kirchengemeinde Hattersheim, Schulstraße 14, 65795 VERBINDLICHE ANMELDUNG: Evangelisches Dekanat Kronberg Tel.: 06196 560 123 E-Mail

» Weiterlesen

17.11.2017 – Achtsamkeit – von der Theorie in die Praxis

Dieser Abend ist als ‘Oase’ für freiwillig Engagierte, die ihre eigenen Kraftreserven entdecken möchten. Mit hilfreichen Methoden, im sensiblen Umgang mit den eigenen Grenzen werden neue Energien aktiviert, die die Teilnehmer direkt erproben und für ihren Alltag nutzen können. Datum: 17.11.2017 Uhrzeit: 17.00 – 21.00 Uhr (inkl. Imbiss) Referentin: Anna Basse, Krisenexpertin und systemischer Coach Ort: Haus der Kirche, Händelstraße 52, Bad Soden am Taunus TEILNEHMERZAHL BEGRENZT!

» Weiterlesen

16.11.2017 – Familiennachzug

Was tun, damit anerkannte Flüchtlinge ihre Familien nach Deutschland holen können. Datum: 16.11.2017 Uhrzeit: 19.30 – 21.00 Uhr Referentin: Susanne Schuhmacher-Godemann, Katholisches Bezirksbüro Main-Taunus Ort: Katholisches Gemeindezentrum St. Pankratius, Taunusstraße 13, 65824 Schwalbach am Taunus VERBINDLICHE ANMELDUNG: Katholisches Bezirksbüro Main-Taunus Tel.: 06192 290 324 E-Mail

» Weiterlesen

Fortbildungen im Asylrecht von Rechtsanwälten Bender, Hocks, und Leuschner

Die Rechtsanwälte Bender, Hocks und Leuschner bieten im Herbst und Winter 2017 gemeinsam mit Maria Bethke (Verfahrensberaterin in Gießen) fünf Veranstaltungen zum Asylrecht an. Weitere Details können Sie dem Flyer im Anhang entnehmen: Fortbildungen Asylrecht Herbst-Winter 2017 Falls Sie sich anmelden wollen, nutzen Sie bitte das Formular auf der Webseite: http://seminare-migrationsrecht.de/

» Weiterlesen

Bis zum 23.11.2017: Ausstellung „Gelbe Briefe“ im Vincenzhaus

HOFHEIM. – Die Begegnung mit dem Künstler Walat Baker und der Dialog über das Warten, Hoffen und die zermürbende Unklarheit, wie es mit dem eigenen Leben als Flüchtling weiter geht, standen im Mittelpunkt der Eröffnung der Ausstellung „Gelbe Briefe“ im Vincenzhaus. Walat Baker und der Literat Abdulsalam Ibrahim, Wiesbaden, gaben den BesucherInnen Einblicke in Lebenswelten der hier auf ihren Anerkennungsbescheid Wartenden, in ihre Gemütsverfassung und den Umgang mit der Trennung von Familie und alter Heimat. Das Bezirksbüro Main-Taunus und die Katholische Erwachsenenbildung Main-Taunus laden bis zum 23.11.2017 ein, von Montag – Freitag von 09:00 – 16:00 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen) die Ausstellung im EG und 1. OG im Vincenzhaus, Vincenzstr. 29, 65719 Hofheim, zu besuchen. Der Eintritt ist frei.

» Weiterlesen