Ukraine

Sammlung hilfreicher Links

Unten sind Links zu den wichtigsten Meldungen und Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und für diejenigen, die sie unterstützen, zusammengestellt.

Ankunft und erste Schritte

Aufnahme von Geflüchteten: Es ist selbstverständlich, dass wir von Krieg und Gewalt bedrohten Menschen Schutz und Hilfe bieten. Momentan beraten politische Gremien auf allen Ebenen über den zukünftigen aufenthaltsrechtlichen Status der Geflüchteten. Auf dieser Seite vom Main-Taunus-Kreis finden Sie wichtige aktuelle Informationen vom Bund, Land und Kreis über Asyl, Aufenthalt, Krankenhilfe und finanzielle Leistungen.

Das Land Hessen hat eine eigene Info-Seite unter dem Titel “Hessen hilft Ukraine“ eingerichtet: Auf dieser ist nicht nur eine Hotline aufgeführt, über die Fragen gestellt werden können in Bezug auf Menschen, die aus der Ukraine nach Hessen geflüchtet sind, sondern es werden dort auch eine Reihe von FAQ beantwortet.

Willkommen in Deutschland - Ласкаво просимо до Німеччини: FAQs / Info-Seite vom Bundesinnenministerium für aus der Ukraine nach Deutschland Flüchtende. Sie sind aus dem Kriegsgebiet der Ukraine geflohen? Willkommen in Deutschland. Sie brauchen Informationen und Hilfsangebote, eine Unterkunft oder ärztliche Versorgung? Wir wollen Ihre erste digitale Anlaufstelle für einen guten Start in Deutschland sein. Dieses Webangebot wird sukzessive ausgebaut.

Willkommen in Deutschland - Ласкаво просимо до Німеччини: Ви втекли із зони воєнних дій в Україні? Ласкаво просимо до Німеччини. Вам потрібні інформація та допомога, житло чи медичне обслуговування? Ми хочемо бути вашим першим цифровим контактним пунктом для доброго початку перебування в Німеччині. Зміст цього веб-сайту поступово розширюється.

Інформація щодо в’їзду до Німеччини осіб з України: Info-Seite von der deutschen Botschaft in Kiew.

Wichtige Hinweise zur Umsetzung des vorübergehenden Schutzes für Geflüchtete aus der Ukraine: Hier eine Zusammenfassung mit den praxisrelevantesten Punkten.

Flucht, Einreise und Asyl Krieg in der Ukraine – Informationen auf Deutsch – Englisch – Ukrainisch: Diese Seite der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration informiert in 3 Sprachen.

Versicherungsschutz für ukrainische Fahrzeuge und Geltung ukrainischer Führerscheine in Deutschland: Die Flüchtlingsberatungsstelle des evangelischen Kirchenkreises Minden hat eine hilfreiche Arbeitshilfe zu Fragen des Versicherungsschutzes für in der Ukraine zugelassene KFZ und zur Geltung des ukrainischen Führerscheins erstellt.

Beratungs- und Unterstützungsangebote

Beratungsangebote für ukrainische Geflüchtete im Main-Taunus-Kreis.

Info-Flyer zum Beratungsangebot der BA auf Russisch und Ukrainisch: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat einen Info-Flyer herausgegeben, in dem in kurzer Form ihr Beratungsangebot zu den Themen “Ausbildung” und “Arbeit” dargestellt wird. Diesen Flyer gibt es sowohl auf Russisch als auch auf Ukrainisch. Der Flyer enthält auch einen QR-Code, der zu einer Seite der BA führt, auf der weitere Informationen in Russisch und Ukrainisch abgerufen werden können.

Angebot der Beratungs- und Interventionsstelle Frauen helfen Frauen MTK e.V, für ukrainische Kriegsflüchtlinge, ehrenamtliche Unterstützer*innen und Multiplikator*innen: Als im Main-Taunus-Kreis ansässige Beratungs- und Interventionsstelle für Frauen sind wir eine erste Anlaufstelle für Frauen mit all ihren Anliegen. Wir sind die einzige Fachberatungsstelle zu häuslicher Gewalt im Kreis und beraten Frauen, die von psychischer, körperlicher und/oder sexueller Gewalt bedroht oder betroffen sind. Frauen wenden sich mit Partnerschaftskonflikten und bei Trennung und Scheidung an uns.

Krisenchat: In einer Krise? Schreib uns. Wir helfen dir! Bei uns findest du rund um die Uhr professionelle Chatberatung. Kostenlos und für alle unter 15 Jahren.

Sprachkurse und Integrationshilfe: Keine Integration ohne die deutsche Sprache: Sie ist die Grundlage, mit der Flüchtlinge in Deutschland einer Arbeit nachgehen, sich weiterbilden oder auch am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Übersicht des BAMF über Sprachförderangebote für Geflüchtete aus der Ukraine: Hier finden Sie eine Übersicht über Sprachförderangebote für Geflüchtete.

Ansprechpartner in den Kommunen und im Kreis

Ansprechpartnerinnen des Kreises; Koordinatoren der Flüchtlingskreise / Asylkreise bei den Kommunen.

Main-Taunus-Kreis sucht Menschen, die Ukrainisch oder Russisch sprechen: Auch der Main-Taunus-Kreis bereitet sich auf die Ankunft von Geflüchteten aus der Ukraine in der unteren Katstrophenschutzbehörde vor. In diesem Zusammenhang würden wir gerne eine Liste von Dolmetschern zusammenstellen, die ukrainisch/russisch sprechen können. Wenn Ihnen in Ihrer Kommune Bewohner mit diesen Fähigkeiten bekannt sind und sie gerne helfen möchten, wären wir sehr dankbar, wenn Sie uns die Kontakte mit diesen herstellen könnten. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail: hiltrud.johann-laurent(at)mtk.org.

Gesundheit und Kinder

Sondernorm zur gesundheitlichen Versorgung von Personen mit einer Aufenthaltserlaubnis von § 24 AufenthG.

Schulpflichtige geflüchtete ukrainische Kinder und Jugendliche: In den nächsten Tagen und Wochen werden in den Kommunen eine hohe Anzahl aus der Ukraine geflüchteter Menschen, insbesondere Mütter mit zum Teil schulpflichtigen Kindern, erwartet. Ziel des Main-Taunus-Kreises ist es, geflüchtete ukrainische Kinder und Jugendliche möglichst schnell in unsere Schulen aufzunehmen. Hier finden Sie Informationen zum Vorgehen.

Impfung gegen Corona: Informationen für ukrainische Geflüchtete: Das Bundesministerium für Gesundheit hat Informationen zur Impfung in ukrainischer Sprache in einem eigenen Fileserver bereitgestellt, den über diesen Link erreicht.

Wohnraum

Am besten kontaktieren Sie Ihre Kommune um Wohnraumangebote zu melden oder als Wohnraumsuchende anzumelden. Sehen Sie Ihre Ansprechpartner in den Kommunen und im Kreis (oben).

Proasyl - Geflüchtete aus der Ukraine privat aufnehmen: Tipps und Hinweise: Tausende Menschen fliehen täglich vor dem Krieg in der Ukraine. Wir freuen uns, dass viele hilfsbereite Menschen Geflüchteten ein Bett, ein Zimmer oder eine Wohnung anbieten. Wichtig ist dabei ein gesunder Realismus: Wollen Sie Kriegsflüchtlinge privat aufnehmen, sollten Sie die Rahmenbedingungen kennen und einige Dinge bedenken.

Weiterführende allgemeine Informationen

Proasyl - Hinweise für Geflüchtete aus der Ukraine: Der völkerrechtswidrige Angriff von Putins Armee auf die Ukraine zwang und zwingt Millionen Menschen zur Flucht. Mit diesen Beratungshinweisen wollen wir den Betroffenen, ihren Familienangehörigen, Freund*innen und Unterstützer*innen einen ersten Überblick geben, welche Regelungen nun für sie in Deutschland gelten und welche Perspektiven bestehen.

Handbook Germany für aus der Ukraine Geflüchtete: Das Online-Informationsportal Handbook Germany stellt schon länger hilfreiche Hinweise und Tipps für Geflüchtete in unterschiedlichen Sprachen bereit. Nun bietet die Seite nicht nur spezifisch für aus der Ukraine Geflüchtete Informationen an. Sie sind dort auch auf Ukrainisch und Russisch abrufbar.

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration informiert zur Ukraine: Nachfolgend finden Sie eine Linksammlung mit wichtigen Informationen und Anlaufstellen sowie Arbeitshilfen zum Thema. Dieses Papier hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wird jedoch aktualisiert und auch erweitert.

Übersicht über Internetseiten mit hilfreichen Informationen: Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat eine Linksammlung zusammengestellt zu Internetseiten, die bevorzugterweise Informationen auch auf Ukrainisch und Russisch zur Verfügung stellen. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.