VERBRAUCHERKOMPETENZ FÜR FLÜCHTLINGE – Für eine bessere Orientierung in unserer Gesellschaft

Flüchtlinge als Neuankömmlinge in der deutschen Gesellschaft sind mit den Bedingungen, die sie hier als Verbraucherinnen und Verbraucher vorfinden, noch nicht vertraut. Häufig fehlen ihnen grundlegende Kenntnisse unseres Rechts- und Wirtschaftssystems. Sie haben Fragen rund um Konto, Konsum und Wohnen – und brauchen dazu leicht verständliche Informationen.
Das Projekt Verbraucherkompetenz für Flüchtlinge spricht Flüchtlinge und die Menschen, die mit ihnen arbeiten, an. Die Angebote der Verbraucherzentrale Hessen und des DHB – Netzwerk Haushalt, Landesverband Hessen sollen für Flüchtlinge niedrigschwellig zugänglich sein.
Wir wollen Flüchtlinge informieren und fit machen für die Herausforderungen, die der Konsum in Deutschland an sie stellt – damit sie einen möglichst unbeschwerten Start als neue Bürgerinnen und Bürger in Deutschland haben können.

Nähere Informationen finden Sie auf dem Flyer Verbraucherkompetenz Fluechtlinge.

Links zu den Webseiten auf verschiedenen Sprachen finden Sie rechts auf den Sidebars “Ankommen – Ankunft” (Deutsch) und “Short Information” (Arabisch, Englisch und Farsi).