Wer wir sind

Der Webauftritt „WillkommenFlüchtlingshilfe im Main-Taunus-Kreis“ ist eine gemeinsame Initiative des Runden Tisches: Viele Kulturen - eine Zukunft und wird koordiniert von Günter Adam (kath. Bezirksbüro Main-Taunus) und Elke Lentz (ev. Dekanat Kronberg). Als Serviceplattform für alle ehrenamtlich oder hauptamtlich Aktiven in der Flüchtlingsarbeit im Main-Taunus-Kreis soll er der Koordination und Kommunikation, der fachlichen Unterstützung und Vernetzung dienen. Die Internetseite wird von Susanne Schuhmacher-Godemann koordiniert.

Seit Mai 2014 haben wir einen Fonds für Flüchtlingsarbeit gegründet. Mit Hilfe des Fonds werden beispielsweise Projekte der verschiedenen Arbeitskreise unterstützt, Veranstaltungen organisiert oder Rechtsbeihilfen finanziert.

Die Katholische Kirche im Main-Taunus bittet um Spenden für die Flüchtlingsarbeit. Eine Spendenquittung wird Ihnen auf Wunsch gerne ausgestellt.
Das Konto des Kath. Bezirksbüros bei der Taunussparkasse lautet:

  • IBAN: DE25 5125 0000 0002 212064
  • BIC: HELADEF1TSK
  • Stichwort: FfF oder Fonds Flüchtlingsarbeit
Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Bezirksdekan, Klaus Waldeck
Bezirksreferent, Günter Adam
Referentin für Sozialpastoral, Susanne Schuhmacher-Godemann
Bundesfreiwilligendienstleistender, Ian Walker
Bundesfreiwilligendienstleistende, Alessa Klumpp


Das evangelische Dekanat Kronberg hat ebenfalls ein Spendenkonto eingerichtet:

  • Evangelische Regionalverwaltung
  • IBAN DE 48520604100004100204
  • mit dem Verwendungszweck Flüchtlingsberatung 36980300.20.2200