Theaterworkshop und Aufführung in Hattersheim vom 26. bis 29. September

Der Theaterworkshop Mauerrisse mit der italienischen Theatergruppe Teatro Due Mondi thematisiert Mauern aus Stein sowie Grenzen und Barrieren, die physisch unüberwindbar sind.

Aber es geht auch um zwischenmenschliche und individuelle Mauern der Angst und des Misstrauens.  Unkenntnis lässt Mauern entstehen, Wissen durch Begegnung schlägt Breschen, die sie zum Einstürzen bringen.  Und manchmal kann eine Begegnung nur durch einen Blick, eine Geste oder ein Lächeln zustande kommen.  Im Theater und auf der Straße wie im Leben.

Willkommen sind Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und jeder Sprache, auch ohne Theatererfahrung!

Gemeinsam mit den italienischen Darstellenden werden die Workshopteilnehmenden die Hattersheimer Variante des Straßentheaterstückes MAURRISSE erarbeiten und am 29. September um 19 Uhr auf dem Marktplatz präsentieren.

Zeit: 16 bis 20 Uhr mit gemeinsamen Abendessen

Ort: Südringtreff Hattersheim, Südring 16

Anmeldungen bis zum 19. September.  Nähere Information finden Sie im Flyer.  Ein Flyer in leichter Sprach ist hier verfügbar.

Informationen zur Lesung “Hoffnung in Zeiten von Krieg und Migration von Birgit Gröger aus Kelkheim und Junis Sultan aus Frankfurt finden Sie hier.