27.08. Online Praxistagung Flucht und Ehrenamt

Von dem Flüchtlingsrat NRW, dem Institut für Kirche und Gesellschaft und der Ev. Kirche von Westfalen:

wir laden herzlich ein zur diesjährigen Praxistagung Flucht und Ehrenamt
am 27. August 2022:
Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im ehrenamtlichen Engagement für Geflüchtete.

Bei der diesjährigen Praxistagung beschäftigen wir uns mit den verschiedenen aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich der Geflüchtetenhilfe und ihren Auswirkungen auf das ehrenamtliche Engagement. Ein Schwerpunkt liegt dabei u. a. auf den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine auf das ehrenamtliche Engagement. Darüber hinaus beleuchten wir, welche rechtlichen Entwicklungen im Bereich des Aufenthalts- und Bleiberechts zu erwarten sind und was dies in der Praxis bedeutet. Gemeinsam setzen wir uns mit diesen und weiteren Themen in Workshops, Vorträgen und einer Podiumsdiskussion auseinander.

Das Programm zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Wir laden alle herzlich ein, die ehrenamtlich engagiert waren/sind/sein wollen, die hauptamtlich mit ehrenamtlich engagierten Menschen arbeiten oder generell Interesse am Thema haben.

Sebastian Pöppe, Institut für Kirche und Gesellschaft
Birgit Naujoks, Flüchtlingsrat NRW
Karin Wieder, Diakonie RWL
Björn Rode, Institut für Kirche und Gesellschaft