28.11.2019 — Wie kann es weitergehen für zugewanderte junge Menschen?

Egal, ob im Asylbewerberleistungsgesetz oder schon im SGBII, meist ist die Frage nach Maßnahme, Ausbildung oder Job vorhanden. Im dialogischen Vortrag werden aktuelle Angebote und Voraussetzungen erläutert. Ziel ist es einen Überblick zu erhalten und Zugänge zu finden.

Termin: 28.11.2019, 18.30 – 20.00 Uhr
Referent: Tim Kurth, Jugendmigrationsdienst Main-Taunus
Ort: Diakonisches Werk Main-Taunus, Hofheim

Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.  Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung NICHT für die Geflüchteten ausgerichtet wird, sondern für die Engagierten in der Flüchtlingsarbeit.

Verbindliche Anmeldung

Evangelisches Dekanat Kronberg
Händelstraße 52, 65 812 Bad Soden
Referentin für Bildung Birke Schmidt
Telefon: 06196 56 01 23
birke.schmidt(at)dekanat-kronberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA