Schwalbach

Flüchtlingshilfe Schwalbach

Die Flüchtlingshilfe Schwalbach hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Flüchtlinge willkommen zu heißen, und sie darüber hinaus in ihrem Alltag zu begleiten und ihnen zu helfen, sich in unserer Gesellschaft aufgehoben zu fühlen.

Das Angebot ist sehr vielseitig. Betreuung, Begleitung, Deutschkurse, Sport, gemeinsames Kochen und vieles mehr.

In der Flüchtlingshilfe engagieren sich: Aktivhilfe Schwalbach e.V., Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Schwalbach am Taunus e.V., Friedrich-Ebert-Schule, Georg-Kerschensteiner-Schule, Albert-Einstein-Schule, Marokkanischer Kulturverein, Katholische Pfarrgemeinde Schwalbach, Ev. Friedenskirchengemeinde, Ev. Limesgemeinde, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde, Diakonisches Werk Main-Taunus, FC Sportfreunde Schwalbach 1920 e.V., BSC 1961 Schwalbach e.V., Deutsch-Ausländische Gemeinschaft Schwalbach e.V.(DAGS), Stadt Schwalbach am Taunus und viele Einzelpersonen und -initiativen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn noch weitere Interessenten unseren Kreis erweitern möchten.

Kontakt: Klaus Stukenborg
Telefon: 06196 84468
E-Mail: klaus.stukenborg(at)gmx.de
Web: Flüchtlingshilfe Schwalbach

Stadt Schwalbach

Kontakt: Brigitte Wegner
Telefon: 06196 804-146
E-Mail: brigitte.wegner(at)schwalbach.de
Web: Schwalbach