Bad Soden

Verschiedene Akteure wie die Stadt, die Kirchen und das Bildungsprojekt „Deine Chance“ arbeiten eng zusammen, um die Geflüchteten mit dem Leben in Deutschland vertraut zu machen und ihnen eine möglichst schnelle und tiefgreifende Integration zu ermöglichen. Ein wesentlicher Pfeiler ist das intensive Engagement der zahlreichen Ehrenamtler.

Ökumenische Flüchtlingshilfe Bad Soden

Wir bieten an:

  • Begleitung der Asylbewerber (Arzt, Sozialamt usw.)
  • Sprachkurse
  • Willkommensfrühstück in den Kirchengemeinden
  • Lobbyarbeit
  • Kirchenasyl

Kontakt: Martina Aleweld und Christiane Toop
Telefon: 0172 8290546
E-Mail: info(at)fluechtlingshilfe-bad-soden.de
Web: im Aufbau

Ev. Familienbildung Main-Taunus

Deine Chance – Integration durch Bildung

Das Bildungsprojekt „Deine Chance” der Ev. Familienbildung Main-Taunus vermittelt Geflüchteten aus Bad Soden und Umgebung die deutsche Sprache und Kultur mit dem Ziel einer gelungenen Integration in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt. Von Alphabetisierung über Vorbereitung auf den „Deutsch-Test für Zuwanderer“ bis hin zur Berufssprache werden Intensivkurse angeboten. Zusätzlich bieten die Kurse grundlegendes Wissen zur Bewältigung des Alltags und den Grundwerten in Deutschland. Informationsveranstaltungen vertiefen das Verständnis über den Rechtsstaat, das politische System, das Gesundheitswesen oder die Kontoführung u.v.m. Mit gemeinsamen Freizeitaktivitäten werden der Austausch und das Zusammenleben von Alt- und Neubürgern gefördert.

Der Einstieg in den Arbeitsmarkt wird mit Bewerbungstrainings, Berufscoaching und intensiver Unterstützung bei der Stellensuche begleitet.

Für junge Familien bietet “Deine Chance” eine vormittägliche Kinderbetreuung an, so dass auch Mütter und Väter mit Kindern unter zwei Jahren bereits intensiv Deutsch lernen können.

Möglich wird diese umfassende Betreuung durch zahlreiche Ehrenamtler, die sich als Lehrer oder Kinderbetreuer engagieren und den Geflüchteten im persönlichen Kontakt ein Verständnis des Lebens und Alltags in Deutschland ermöglichen. Zudem pflegt das Projekt einen intensiven Austausch mit der Stadt Bad Soden, dem Main-Taunus-Kreis, der Ökumenischen Flüchtlingshilfe und zahlreichen weiteren Akteuren in Bad Soden und Umgebung.

Angebote in Kürze:

  • Sprachkurse (mit Kinderbetreuung)
  • Nachhilfe & sprachliche Einzelförderung
  • Bewerbungstrainings
  • Frauentreff
  • Männertreff
  • Fahrradwerkstatt
  • Nähkurse
  • Sportangebote und vieles mehr.

Sie möchten sich engagieren? Wir freuen uns auf Sie!

Sabina Ihrig
Königsteiner Str. 6a
65812 Bad Soden
Telefon: 06196 9511914
E-Mail: sabina.ihrig(at)dekanat-kronberg.de
Web: Ev. Familienbildung Flüchtlingshilfe

Stadt Bad Soden

Kontakt: Carina Ott
Telefon: 06196 208-405
E-Mail: carina.ott(at)stadt-bad-soden.de
Web: Flüchtlingshilfe